Kameradschaft ERH D-BL im DBwV e. V.

Bezügeabrechnung Januar 2021

Veröffentlicht von 06.01.2021
Aktuelles >> [GROUP_TITLE]

Meine sehr geehrten Damen und Herren,
                    liebe Kameradinnen und Kameraden,

zunächst wünsche ich Ihnen allen ein frohes, erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr!

Wie Sie vielleicht schon festgestellt haben, gab es beim Januargehalt die eine oder andere Überraschung. Während die Zulage tatsächlich wie geplant für aktive Soldaten ausgezahlt wurde, hat man es nicht rechtzeitig geschafft, den Solidaritätszuschlag aus dem Besoldungssystem für alle Bezügeempfänger zu entfernen. Auf Nachfrage bei der Generalzolldirektion erhielten wir folgende Antwort, die ich Ihnen gerne informativ zur Verfügung stelle.

„Der Steuerablaufplan des Bundesamtes für Finanzen für das Jahr 2021 wurde zum Zeitpunkt der Endabgabe seitens der Bundeswehr / BAPersBw noch nicht im Personalwirtschaftssystem der Bundeswehr eingestellt. Daher wird von den Versorgungsbezügen Januar 2021 noch der Solidaritätszuschlag einbehalten. Es ist davon auszugehen, dass im Abrechnungsmonat Februar eine Rückrechnung ab 01.01.2021 erfolgt, so dass der Solidaritätszuschlag wieder erstattet wird.“

Soviel zum derzeitigen Sachstand, sollte es weitere Informationen geben, werden wir Sie auf dem Laufenden halten.

Mit kameradschaftlichen und kollegialen Grüßen

Volker Keil
Stabsfeldwebel
Stellvertretender Landesvorsitzender

Zuletzt geändert am: 06.01.2021 um 22:29

Zurück Drucken

© by DBwV e.V. - K-ERH-D-BL 01.04.2008 - 13.05.2021