Kameradschaft ERH D-BL im DBwV e. V.

Rundbrief Nr. 02/2019

Veröffentlicht von 04.12.2019
Aktuelles >> [GROUP_TITLE]

 

Meine sehr geehrten Damen und Herren,
                    liebe Kameradinnen und Kameraden,

 

Rundbrief 02/2019

Das Jahr 2019 geht zu Ende. Wir Ehemaligen haben im letzten Jahr sowohl gute als auch weniger gute Erfahrungen mit einer veränderten Bundeswehr gemacht. So waren seit mehreren Monaten die Beihilfebearbeitungszeiten endlich wieder deutlich kürzer als in der Vergangenheit. Wir vom Vorstand hoffen, dass es sich nicht wieder negativ verändert.

Ein kurzer Rückblick auf die Veranstaltungen unserer Kameradschaft in 2019 zeigt, dass die Teilnehmerzahlen gegenüber dem Vorjahr stabil waren. Dies trifft sowohl auf die diversen Vortragsveranstaltungen als auch für das Grillfest im Sommer zu. Besonders gut besucht waren die beiden Ausflüge nach Geilenkirchen zu AWACS und nach Essen in die Zeche Zollverein. Wegen der jeweils begrenzten Teilnehmerzahlen mussten Wartelisten gebildet werden. Besonders bedauerlich war es daher, dass gemeldete Teilnehmer nicht zur Veranstaltung erschienen, ohne sich vorher abgemeldet zu haben. So blieben Plätze unbesetzt, obwohl noch etliche Mitglieder auf den Wartelisten standen.

Die Stammtische in Düsseldorf, Wuppertal und Ratingen sind in der Zwischenzeit etabliert und werden auch im nächsten Jahr fortgesetzt.

Zum Abschluss des zurückliegenden Jahres erinnere ich auch an alle Mitglieder, die in 2019 verstorben sind.
Für das Jahr 2020 haben wir bisher folgende Veranstaltungen geplant:
-    Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl am 12. März 2020
-    Besuch Betriebswerk Schwebebahn Wuppertal
-    Grillfest im Juli 2020
Weitere Veranstaltungen werden wir auf der nächsten Vorstandssitzung Anfang 2020 festlegen und auf unserer Homepage veröffentlichen. Zu allen Veranstaltungen werden Sie jeweils gesondert eingeladen.

Über die Termine zu den Stammtischen in Düsseldorf, Ratingen und Wuppertal wird in einem gesonderten Schreiben informiert. Wir würden uns sehr freuen, wenn insbesondere neu zur Kameradschaft „Zuversetzte“ die Gelegenheit nutzen, auch im Rahmen dieser Veranstaltungen Kontakte zu den Anderen zu knüpfen.

Anregungen und Ideen zu weiteren Veranstaltungen nehmen wir gern entgegen.

Auch in 2020 werden wir versuchen, die Mitglieder die seit 50 oder 60 Jahren dem Verband angehören, bei den Veranstaltungen öffentlich zu ehren. Dazu werden die Betroffenen jeweils zu Quartalsbeginn angeschrieben und zu einer Veranstaltung eingeladen. Bei Verhinderung erhalten sie die Urkunde zugesandt.

Abschließend nochmals einige weitere Hinweise:
Auf der Homepage unserer Kameradschaft (www.dbwv-k-erh-d-bl.de) berichten wir zeitnah über alle Ereignisse aus unserer Kameradschaft, zu allgemeinen Themen der Bundeswehr sowie zu Themen, die uns Ehemalige besonders betreffen. Dazu haben wir eine Vielzahl von Links zu anderen Internetseiten eingerichtet.

Als Mitglied des Deutschen Bundeswehrverbandes erhalten Sie rechtliche Hilfen, die über den Rechtsschutz in dienstlichen Angelegenheiten hinausgehen. Diese Hilfe beinhaltet eine kostenlose anwaltliche Erstberatung in allen Rechtsfragen unter der Telefonnummer 0228 3823 333.

Auf der Homepage des DBwV finden Sie auf der Seite der Förderungsgesellschaft unter „FöG Welt“ eine Vielzahl attraktiver Angebote für Mitglieder, wie z.B. Rabatte beim Neuwagenkauf als Großkunde oder Rabatte bei Apple-Produkten.

Den Bundeswehr-Sozialdienst erreichen Sie in Düsseldorf wie folgt:
Telefon: 0211 959 2664 oder die Ansprechstelle, Frau Wetzel unter 0211 959 2705 Mörsenbroicher Weg 150, 40470 Düsseldorf.

Mit kameradschaftlichen Grüßen
Uwe Börner
Vorsitzender

 

Zuletzt geändert am: 04.12.2019 um 13:17

Zurück Drucken

© by DBwV e.V. - K-ERH-D-BL 01.04.2008 - 31.03.2020