Kameradschaft ERH D-BL im DBwV e. V.


Reservisten sind unerlässlich

Düsseldorf. Nicht nur im eigenen Hause sondern auch in eigener Sache konnte Oberstleutnant Bernd Gantzkow vom S3-Bereich des Landeskommando NW auf der Mitgliederversammlung unserer Kameradschaft am 14. November 2016 vortragen.

Von der Vorstellung der Aufgaben des Landeskommandos konnte ihn auch ein zeitweiliges technisches Handicap nicht abhalten: Die Leinwand ließ sich nicht ausfahren. Dieses Missgeschick konnte aber mit soldatischem Pragmatismus, Tape und Betttüchern gemeistert werden.

Gantzkow gab einen Überblick über das breite Aufgabenspektrum, den das Landeskommando heutzutage abzudecken hat. Er machte dabei deutlich, dass das Landeskommando und sein nachgeordneter Bereich seine Aufgaben nur mit Hilfe von einer Vielzahl an Reservisten erfolgreich durchführen kann. Mit deren Hilfe unterstützen die Landeskommandos neuerdings auch im Rahmen der zivil-militärischen Zusammenarbeit bei der Bewältigung der Flüchtlingsströme.

Auf besonderes Interesse stieß die Arbeit der Familienbetreuungszentren. Diese betreuen die Soldaten im Einsatz und ihre Familien.

Unter den etwa 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war auch unser Bezirksvorsitzender, Hauptmann a.D. Michael Grothe. Nach dem Vortrag tauschten sich die Teilnehmer noch bei einem Imbiss zu diversen Themen mit dem Referenten und untereinander aus. Hauptthema dabei waren die langen Bearbeitungszeiten bei der Beihilfe. – ub –

Archivierte Beiträge zu den Aktivitäten des Landeskommando NW
Letzte Bearbeitung erfolgte am 19/05/2018 um 21:15.

 

Drucken

© by DBwV e.V. - K-ERH-D-BL 01.04.2008 - 22.11.2019